Archive for January, 2009

Schwebende Wasserbrücke

Monday, January 5th, 2009

Verglichen mit anderen Flüssigkeiten hat Wasser zahlreiche Anomalien. Zum Beispiel dehnt es sich beim Gefrieren unerwarteterweise aus. Nachdem Wasser bereits “gebrannt” hat, “schwebt” es nun auch noch. Physiker der Technischen Universität Graz legen eine Hochspannung an hochreines Wasser an, so dass sich eine “schwebende Wasserbrücke” bildet. Ein Mann hat bislang eine Erklärung der unerwarteten Stabilität dieser Brücke geliefert: Emilio Del Giudice bedient sich zur Erläuterung einem Vergleich mit einem Ballett und kommt damit auch einer Erklärung der Dichteanomalie des Wassers einen wichtigen Schritt näher. Der Beitrag kann beim Deutschlandfunk nachgelesen und nachgehört werden.